Dr. med. dent. Jörg Munack, M.Sc. M.Sc.

Dr. med. dent. Jens Becker, M.Sc. M.Sc.

Jubiläumstour: Für zehn Jahre ZMTAA ging es drei Tage nach Berlin

Wir haben unseren zehnten Praxisgeburtstag kurzerhand verlängert und drei Tage gemeinsam in Berlin verbracht. Die Jubiläumstour war eine Idee unserer Chefs, die sich ein abwechslungsreiches Geburtstagsprogramm haben einfallen lassen.

In zehn Jahren sind Freundschaften entstanden

Es war sehr schön, als Praxisteam etwas zu unternehmen. In den vergangenen zehn Jahren sind viele Arbeitskollegen zu Freunden geworden. Deshalb hat uns die Idee sehr gut gefallen, gemeinsam etwas Hauptstadtluft zu schnuppern.

Unsere Chefs haben es sicher auch genossen, das Steuer mal abgeben zu können. Das hat unser Busfahrer Nils Uwe Ohde übernommen. Nach etwa drei Stunden Fahrt waren wir da. Mit dem gemeinsamen Abendessen auf der Spree Arche beschlossen wir den ersten Tag und fielen kurze Zeit später müde ins Hotelbett.

Tolle gemeinsame Erlebnisse in Berlin

Am nächsten Morgen hieß es dann kurz nach dem Frühstück: Leinen los! Auf einer Bootsfahrt erkundeten wir die Spree und den Landwehrkanal. Es gibt also auch schöne Flüsse außer der Leine in der Heimat. Seekrank ist zum Glück niemand geworden, und so konnten wir uns anschließend in der Berliner City etwas die Zeit vertreiben. Am Abend wurde es dann romantisch. Wir haben uns das Musical “Ghost – Nachricht von Sam” angeschaut. Das war der gelungene Abschluss eines wundervoll abwechslungsreichen Tages in Berlin.

Sonntagmorgen ging es dann schon wieder in Richtung Heimat. Je weiter wir uns von der Hauptstadt entfernten, desto mehr reifte die Überzeugung: Das Team im Wort ZMTAA ist nicht bloß ein Füllwort. Wir sind eine starke Truppe, die auch in den kommenden zehn Jahren alles für ihre Patienten tun wird. Manchmal braucht es ein gemeinsames Abenteuer abseits des Praxisalltags, um sich dieser Stärke noch einmal bewusst zu werden.

Vielen Dank an alle Beteiligten. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Zurück zur Übersicht