Dr. med. dent. Jörg Munack, M.Sc. M.Sc.

Dr. med. dent. Jens Becker, M.Sc. M.Sc.

Zahnersatz aus Hannover: Was kosten Zahnimplantate im ZMTAA?

Vor einer Implantation klären wir Sie im ZMTAA über alle Behandlungsschritte auf. Sie sollen schließlich wissen, was auf Sie zukommt – das gilt auch für die Kosten. Natürlich kann sich die Rechnungssumme von Fall zu Fall unterscheiden. Mit einigen Orientierungshilfen können Sie die Kosten aber besser planen.

Diese Faktoren beeinflussen die Kosten

Nicht nur das Implantat selbst bestimmt die Summe auf der Rechnung. Unter anderem folgende Faktoren entscheiden darüber, welche Zahl am Ende unter dem Strich steht:

  • Material des Implantats
  • Möglicher Knochenaufbau
  • Diagnostikverfahren
  • Umfang des Eingriffs
  • Kosten für Zahnersatz

Es gibt Implantate von renommierten und weniger renommierten Herstellern. Im ZMTAA vertrauen wir seit vielen Jahren auf Produzenten, die unseren Ansprüchen an Qualität und Ästhetik gerecht werden. Deswegen kommen bei uns nur hochwertige Titanimplantate zum Einsatz.

Die Kosten für ein Einzelzahnimplantat in Hannover

Für eine Behandlung mit einem Zahnimplantat inklusive Zahnersatz müssen Sie mit einer Summe von etwa 2500 bis 3000 Euro rechnen. Kommen Maßnahmen wie ein Knochenaufbau oder eine umfangreiche Diagnostik hinzu, können sich die Kosten auf bis zu 3500 Euro erhöhen.

Info: Hier bekommen Sie mehr Infos zu Zahnimplantaten im ZMTAA.

Welche Summe Sie am Ende zu erwarten haben und wie sich die Rechnung zusammensetzt, erklären wir Ihnen noch einmal ausführlich und transparent im Heil- und Kostenplan. Hier finden Sie außerdem eine Auflistung aller notwendigen Behandlungsschritte.

Termin vereinbaren für ein Kennenlerngespräch

Bevor Sie den Heil- und Kostenplan unterschreiben, besprechen wir mit Ihnen gerne alle noch offenen Fragen. Melden Sie sich im ZMTAA und vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Kennenlerngespräch. Der Weg zu Ihrem neuen Zahnersatz ist nicht so weit, wie Sie denken!

Zurück zur Übersicht