Dr. med. dent. Jörg Munack, M.Sc. M.Sc.

Dr. med. dent. Jens Becker, M.Sc. M.Sc.

Befund und Diagnostik

Das Wort Prophylaxe stammt aus dem Griechischen und bedeutet „einer Erkrankung vorbeugende Maßnahme“. Die moderne Zahnprophylaxe basiert auf drei wichtigen Säulen:

  • Die individuellen Risiken für Krankheiten wie Karies oder Parodontitis rechtzeitig erkennen und entsprechend handeln!
  • Die maximale Entfernung bakteriologischer Bestandteile auf den erreichbaren Zahnoberflächen, um die Bakterienzahl in der Mundhöhle dauerhaft so gering wie möglich zu halten!
  • Durch Behandlung, Beratung und Kontrollen die Mundhygiene der Patienten dauerhaft verbessern!

Für den Erfolg dieser präventiven Maßnahmen ist eine intensive Zusammenarbeit der Patienten und der Prophylaxeprofis in der Praxis nötig. Regelmäßige Kontrollen ermöglichen uns, Ihre Mundgesundheit im Blick zu haben und jederzeit die richtigen Maßnahmen einleiten zu können. Dazu messen wir regelmäßig Ihre Zahnfleischtaschen, testen die Blutungsneigung des Zahnfleischs und fertigen bei Bedarf Röntgenbilder an, um den Zustand des Zahnhalteapparates beurteilen zu können. Auch die Bestimmung von Bakterienarten und -zahl gehört zu einer modernen Diagnostik dazu!