Dr. med. dent. Jörg Munack, M.Sc. M.Sc.

Dr. med. dent. Jens Becker, M.Sc. M.Sc.

Totalprothesen

Totalprothesen sind eine konventionelle Therapieform bei vollständiger Zahnlosigkeit. Durch eine der Mundsituation entsprechende Ausformung des Prothesenrandes findet diese mehr oder weniger Halt auf dem zahnlosen Kiefer. Problematisch kann der hierbei schon häufig stark eingetretene Knochenabbau sein. Denn immer, wenn Zähne verloren gehen, wird der Körper den nicht mehr benötigten Knochen abbauen. Ab einem bestimmten Grad des Knochenabbaus wird mit zahnärztlich-konventionellen Totalprothesen kein sicherer und fester Halt mehr möglich sein. Vielfach ist die Lebensqualität dann durch eine reduzierte Kau- und Mahlfähigkeit eingeschränkt.