Dr. med. dent. Jörg Munack, M.Sc. M.Sc.

Dr. med. dent. Jens Becker, M.Sc. M.Sc.

In Coronazeiten zur Zahnreinigung – Deshalb ist es sicher und wichtig!

Sie möchten sich die Zähne professionell reinigen lassen – fragen sich aber: Ist das aktuell sicher? Gerne erläutern wir Ihnen in unserem Blogbeitrag, wie wir die Zahnreinigung für Sie noch sicherer gestaltet haben.

Warum sollte ich die Zähne professionell reinigen lassen?

Die Professionelle Zahnreinigung, kurz PZR, ist ein fester Bestandteil unseres Vorsorgeprogramms. Zwei bis dreimal im Jahr sollten Sie die Zähne professionell putzen lassen. Denn beim Zähneputzen zu Hause bleibt Zahnbelag übrig. Und um den kümmern wir uns bei der PZR.

Mit professionellen Hilfsmitteln entfernen wir schädlichen Zahnbelag, den Sie mit der Zahnbürste nicht erreichen. Geschieht das nicht, setzt sich der Zahnbelag fest und wird zu Zahnstein. Das Risiko für Entzündungen und Karies steigt. Gerade jetzt ist ein gesunder Mund wichtig. Eine ausgewogene Mundgesundheit unterstützt das Immunsystem, das uns vor Krankheiten schützen soll.

Gehen Sie davon aus, dass sich bei uns erfahrene Prophylaxemitarbeiterinnen um Sie kümmern. Strenge Hygienemaßnahmen gehören seit vielen Jahren zu unserem Alltag. Sie können die Professionelle Zahnreinigung mit einem guten Gefühl in Anspruch nehmen.

Wie sicher ist die Zahnreinigung?

Prima, dass Sie verantwortungsvoll mit der aktuellen Situation umgehen und sich Gedanken um die Sicherheit machen.

So schützen wir Sie bei Ihrer Zahnreinigung:

  • Unser Team unterzieht sich regelmäßigen Gesundheitstests
  • Am Eingang und Ausgang stehen Spender mit Desinfektionsmittel bereit
  • Dank einer guten Terminorganisation vermeiden wir unnötigen Kontakt zwischen Patienten
  • Jedes Teammitglied hat eine persönliche Schutzausrüstung – von Mund- und Nasenschutz bis zum Vollvisier
  • Bei der Zahnreinigung filtern modernste Geräte feinste Tröpfchen aus der Luft und reduzieren die Aerosolbildung
  • Nach jeder Behandlung desinfizieren wir die Geräte und Oberflächen gründlich und lüften den Raum

Wie läuft die Zahnreinigung ab?

Gerne erläutern wir Ihnen, wie wir die Zahnreinigung für Sie noch sicherer gestaltet haben.

Das ist der aktuelle Ablauf der Professionellen Zahnreinigung: 

  • Unsere Mitarbeiter empfangen Sie am Eingang
  • An den Spendern desinfizieren Sie sich die Hände
  • Auf das Händeschütteln verzichten wir – dafür lächeln wir Sie umso herzlicher hinter einer Plexiglasscheibe an, die wir zu Ihrem und unserem Schutz am Empfangstresen aufgestellt haben
  • Dank einer guten Praxisorganisation kommen Sie zügig an die Reihe
  • Eine unserer Mitarbeiterinnen begleitet Sie in das Behandlungszimmer
  • Sie setzen sich auf den bequemen Behandlungsstuhl, den wir kurz vorher desinfiziert haben, und wir beginnen mit der Zahnreinigung
  • Soweit es möglich ist, entfernt unsere Mitarbeiterin harte und weiche Beläge mit Handinstrumenten
  • Mithilfe eines Pulver-Wasserstrahls löst sie den übrig gebliebenen Zahnbelag
  • Sie trägt eine Politur auf, damit neuer Zahnbelag weniger schnell anhaftet
  • Zum Schluss pinselt sie die Zähne mit einem Fluoridlack ein, der den Zahnschmelz stärkt
  • Sie erhalten ein paar praktische Tipps für die Zahnpflege zu Hause und verlassen die Praxis mit einem herrlichen frischen und sauberen Gefühl im Mund

Wann sehen wir Sie das nächste Mal zur Zahnreinigung?

Melden Sie sich bei uns und senken Sie mithilfe der PZR das Risiko für Entzündungen und Karies. Sie erreichen uns unter: 0511 5151480

Zurück zur Übersicht

🛡️

+ 𝗦𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿𝗲 𝗕𝗲𝗵𝗮𝗻𝗱𝗹𝘂𝗻𝗴 𝘁𝗿𝗼𝘁𝘇 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮𝘃𝗶𝗿𝘂𝘀 +,

Wir sind weiterhin zu den normalen Sprechzeiten für Euch da. Zu Eurem Schutz haben wir die Sicherheitsvorkehrungen noch einmal erhöht.
🍀 Uns stehen genügend Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz zur Verfügung.
🍀 Die Räume bieten die optimale Hygiene für eine sichere Behandlung.
🍀 Eure Termine legen wir so, dass Ihr möglichst wenig Kontakt mit anderen Patienten habt.
Passt auf Euch auf!
❤️